Rhodes

Man kann es sich fast nicht mehr richtig in Erinnerung rufen - die "alte" Rue de l' Etang hatte ja auch ihren Reiz.

Ob wir Telefonkabine, Rathaustreppe oder den Braschenparkplatz vermissen, muss sich zeigen - die neue Gestaltung wird sicher toll.

Trotzdem wäre es doch interessant, die Entwicklung des Ortes festzuhalten.

Zum ersten Mal am Stocki wird man diese Saison etwas überrascht.

Staubschwaden machen sich auf der Haupstrasse breit und überall sind Erdhaufen aufgeschüttet, Löcher ausgehoben und Absperrungen aufgestellt.

Langsam erkennt man, wo, was, wie werden soll.

Die zukünftigen Parkbuchten sind bereits angelegt und es scheinen mehr als erwartet zu entstehen.

Eine Liste mit ständig erweiterbaren Kontaktdaten - nicht nur für neue Gäste interessant.